Hier könnt ihr die Ausschreibung als PDF downloaden:

SL2021_Ausschreibung_V20211016

 

Ausschreibung 37. MRRC Silvesterlauf München 2021


Strecken

Die Strecken sind jeweils ein Rundkurs durch den Olympiapark. Start und Ziel befinden sich am Ehrengastbereich des Olympiastadions (Spiridon-Louis-Ring). Einen genauen
Streckenplan findet Ihr auf unserer Veranstaltungshomepage http://www.silvesterlaufmuenchen.de

Kinderlauf 500 m

Jahrgang 2014 und jünger
Startzeit: ca. 11:00 Uhr, Zielschluss: 11.30 Uhr
Organisationsbeitrag: keine
Voraussetzung: Kinder müssen eigenständig laufen können

Schülerlauf 2 km

Jahrgang 2009-2015, Altersklasseneinteilung nach DLO
Startzeit: 11.10 Uhr (hinter den Kindern), Zielschluss: 11.30 Uhr.
Organisationsbeitrag: 8,00 €, Nachmelder zahlen zusätzlich 2,00 €.

5 km Lauf

Jahrgang 2011 und älter, Altersklasseneinteilung nach DLO
Startzeit: 11.30 Uhr, Zielschluss: 12.15 Uhr.
Organisationsbeitrag:
bis 29.12.2021 16,00 €, Nachmelder zahlen zusätzlich 4,00 €.

10 km Lauf

Jahrgang 2009 und älter, Altersklasseneinteilung nach DLO
Startzeit: 12.30 Uhr, Zielschluss: 14.00 Uhr.
Organisationsbeitrag:
bis 29.12.2021 21,00 €, Nachmelder zahlen zusätzlich 4,00 €

Laufen mit Babyjoggern:

Wir wünschen den jungen Müttern und Vätern beim Laufen mit Ihren Sprösslingen im Babyjogger viel Spaß. Bitte achtet aber wegen der größeren Stolpergefahr besonders hierbei auf die anderen Teilnehmer*innen! Beim Start reiht Euch zudem bitte eher hinten ein.

Laufmesse:
Die Laufmesse findet am Veranstaltungstag zw. 9.30 Uhr und 15.00 Uhr im Ehrengastbereich des Olympiastadions statt.

Startnummern:
Die Ausgabe der Startnummern erfolgt am Veranstaltungstag ab 10.30 Uhr. Durch Vorlage Eurer Meldebestätigung erhaltet Ihr dort Eure Startunterlagen.Die Startnummer findet Ihr am Veranstaltungstag auf den ausgehängten Starterlisten.

Die Startnummer ist gut sichtbar auf der Brust zu tragen. Sie darf nicht verändert werden. Der Veranstalter stellt Sicherheitsnadeln.

Zeitmessung:
Die Zeitmessung beim 37. MRRC Silvesterlauf München erfolgt über Einwegtransponder, die auf der Startnummernrückseite aufgeklebt sind. Gewertet werden die Finisher nach der Nettolaufzeit (effektive Laufzeit). Eine Zeitmessung des Kinderlaufs erfolgt nicht. Eine Rückgabe des Transponders ist nicht erforderlich. Das Verwenden eigener Transponder ist nicht möglich.

Auskünfte erteilt: Abavent GmbH, +49 (0) 831 5237277, info@abavent.com

Den Startbereich können nur Läufer*innen mit offizieller Startnummer und Armbändchen betreten. Wir appellieren an Euch, sich entsprechend des eigenen Leistungsniveaus im Startbereich aufzustellen.

Verpflegung:
Kostenloser Ausschank von Tee im Ziel.

Sanitätsdienstliche Betreuung:

Bayrisches Rote Kreuz

Umkleiden und Duschen:
Die Umkleiden und Duschen sind im Untergeschoss des Olympiastadions vorhanden.

Gepäckaufbewahrung und Wertsachen:
Es werden in diesem Jahr keine Kleider bzw. Gepäckabgabe angeboten. Eine unbeaufsichtigte Lagermöglichkeit im Bereich des Ehrengastbereichs besteht.

Siegerehrung:

Kinderlauf: Eine Zeitmessung und Siegerehrung erfolgt nicht. Alle Teilnehmer*innen erhalten eine Medaille im Ziel.
Schülerlauf: Alle Teilnehmer*innen erhalten eine Medaille im Ziel. Ehrenpreise und Urkunden für die ersten drei Schüler*innen der Gesamtwertung. Die Siegerehrung erfolgt im Anschluss an den Wettbewerb um 12.00 Uhr
5 km und 10 km Lauf: Ehrenpreise und Urkunden für die ersten drei Frauen und Männer der Gesamtwertung. Die Siegerehrung findet nach Eintreffen der ersten drei Frauen und Männer
statt. Die Preisübergabe erfolgt ausschließlich bei der Siegerehrung am Veranstaltungstag im Ehrengastbereich des Olympiastadions statt. Alle Läuferinnen und Läufer erhalten im Ziel die Silvesterlauftasse.

Ergebnisse und Urkunden:

Ergebnislisten und Urkunden für die Teilnehmer aller Wertungen können nach dem Wettbewerb über unsere Website abgerufen werden.

Anmeldung:

Die Anmeldung erfolgt über einen externen Link auf unserer Website http://www.silvesterlaufmuenchen.de.
Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Ihr eine Meldebestätigung per Email. Die ID dieser Bestätigung ist nicht die Startnummer. Diese findet Ihr am Veranstaltungstag auf den ausgehängten Starterlisten. Durch Vorlage der Meldebestätigung erhaltet Ihr dort Eure Startunterlagen.

Der Veranstalter behält sich vor, aus für ihn wichtigen Gründen Anmeldungen zurückzuweisen bzw. ein Startverbot zu erlassen. Athleten, die einmal des Dopings überführt wurden, werden auch nach Ablauf ihrer Sperre nicht zum Start zugelassen. Euch stehen verschiedene Zahlungsoptionen zur Verfügung. Bei dem SEPALastschriftverfahren mit in Deutschland geführten Konten fallen keine zusätzlichen Transaktionsgebühren an. Bei Kreditkarten, Sofortüberweisung und Paypal werden die zusätzlich entstehenden Kosten separat angezeigt und der Startgebühr aufgeschlagen.

Nachmeldung:

Nachmeldungen sind nur am Veranstaltungstag bis spätestens 30 min vor Start des jeweiligen Laufs möglich, sofern das Teilnehmerlimit nicht vorher erreicht ist.
Bei dem 5 km und 10 km Lauf liegt das Limit bei zusammen max. 3.000 Teilnehmer.
Die aktuelle Teilnehmerzahl ist auf der Seite: https://www.abavent.de/anmeldeservice/silvesterlaufmuenchen2021 veröffentlicht.

Startplatzumschreibung:

Die Startplatzumschreibung ist bis 30 min vor Start des jeweiligen Wettbewerbs gegen eine Bearbeitungsgebühr von 4,00 € möglich.

Anfahrt und Parken:

Wir bitten, für Eure Anfahrt so weit wie möglich das Angebot öffentlicher Verkehrsmittel zu nutzen (U-Bahnstation Olympiazentrum) oder mit dem Fahrrad zu kommen. Falls Ihr doch das
Auto verwenden müsst, findet Ihr hier eine Anfahrtsbeschreibung zum Olympiagelände mit Nennung der verschiedenen Parkmöglichkeiten: http://www.olympiapark.de/de/home/der-olympiapark/service-center/anfahrts-undlageplaene/anfahrt-mit-dem-pkw/
Leider können die dort von einem externen Betreiber erhobenen Parkgebühren nicht erstattet
werden.

Auflagen des Geländebetreibers:

Hunde dürfen nicht in den Ehrengastbereich des Olympiastadions, Kinderwagen müssen in einem dafür ausgewiesenen Bereich abgestellt werden.

Teilnahmebedingungen:

Mit der Teilnahme am 37. MRRC Silvesterlauf München 2021 erkenne ich den Haftungsausschluss des Veranstalters für Schäden jeder Art an. Ich werde weder gegen den Veranstalter noch gegen die Stadt München, die Besitzer privater Wege oder deren Vertreter Ansprüche wegen Schäden und Verletzungen jeder Art geltend machen, die durch die Teilnahme an dieser Veranstaltung entstehen können. Eine Haftung wegen Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit bleibt hiervon unberührt.

Die Veranstaltung findet grundsätzlich bei jedem Wetter statt. Sollte der Veranstalter jedoch aufgrund höherer Gewalt oder entsprechender behördlicher Anordnungen oder aus Sicherheitsgründen verpflichtet sein, Änderungen in der Durchführung der Veranstaltung vorzunehmen oder diese abzusagen, besteht keine Schadenersatzpflicht des Veranstalters gegenüber der/dem Teilnehmer*in, es sei denn, die Absage einer Veranstaltung erfolgt auf Grund vom Veranstalter zu vertretender grober Fahrlässigkeit oder Vorsatzes. Gleiches gilt für den Abbruch einer Veranstaltung.

Eine Rückerstattung der Startgebühr nach erfolgter Anmeldung ist nicht möglich. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für vom Teilnehmer verwahrte Gegenstände; die Haftung des Veranstalters aus grobem Auswahlverschulden bleibt unberührt. Als Teilnehmer*in erkläre ich, dass ich ausreichend trainiert habe und körperlich gesund bin. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr und Risiko. Für Verletzungen, die durch andere Teilnehmer oder außen stehende Dritte verursacht werden, haftet der Veranstalter nicht.

Ich bin damit einverstanden dass die von mir gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in den Medien jedweder Art ohne Vergütungsanspruch meinerseits genutzt werden dürfen und die in meiner Anmeldung genannten Daten zur internen Verarbeitung gespeichert werden.

Ich versichere, dass meine genannten Daten richtig sind. Der Lauf findet auf öffentlichen Straßen und Wegen statt. Auf der Strecke können daher Bodenunebenheiten und leichte Höhenversätze wie Bordsteinkanten auftreten. Jahreszeitbedingt kann die Laufstrecke mit Schnee oder Eis bedeckt sein. Aufgrund behördlicher Umweltschutzauflagen darf die Laufstrecke nicht mit Salz gestreut werden.

Corona-Maßnahmen:

Der 37. MRRC Silvesterlauf München 2021 wird nach den Vorgaben der aktuelle bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (BayIfSMV) durchgeführt. Die Gesundheit von Euch ist uns sehr wichtig. Daher ist der Nachweis einer der 3G Plus erforderlich. In den Teilnehmerinformationen (digital auf der Webseite) wird auf die aktuellen Sicherheits- und Hygienevorschriften eingegangen und die Verhaltensregeln beschrieben: Bei Vorliegen von Symptomen einer akuten Atemwegserkrankung jeglicher Schwere oder von Fieber ist eine Teilnahme und Betreten der Veranstaltungsfläche nicht möglich ist.

Jeder Teilnehmer*innen und Zuschauer*innen der einen Immunitätsnachweis oder ein Testergebnis vorlegt, erhält ein ARMBÄNDCHEN am Eingang zum Ehrengastbereich. Nur gegen Vorlage der Startnummer und des Armbändchens ist ein Start möglich.

Datenschutz:

Veröffentlichungen von personenbezogenen Daten sind Bestandteil des Wettkampfes. Jeder Teilnehmer*innen, der/die sich zu einem vom Verband genehmigten Lauf anmeldet, unterwirft sich den Bedingungen der Ausschreibung. Er hat daher diese Regeln, Bestimmungen und Bedingungen anzuerkennen und zu beachten. Dem/Der Teilnehmer*in ist bewusst, dass mit der Teilnahme an einem Laufwettbewerb auch eine elektronischen Speicherung der wettkampfrelevanten Daten und dauerhafte Veröffentlichung der Starterlisten und Ergebnisse
in Aushängen, im Internet und in Publikationen einhergeht. Eine dauerhafte Veröffentlichung von Ergebnislisten im Internet beeinträchtigt nicht die Persönlichkeitsrechte. Eine Start- und Ergebnisliste darf nach dem Datenschutzgesetz Name, Vorname, Wettkampfbezeichnung, Wettkampfklasse (Altersklasse), Nennung des Landesverbandes und Vereins beinhalten. Sportler*innen, die nicht mit der Veröffentlichung einverstanden sind bzw. auf eine Unkenntlichmachung der eigenen Daten bestehen und dies vor dem Wettkampf erklären, können nicht zum Wettkampf zugelassen werden. Dem Wunsch eines Sportlers, der erst nach dem Wettkampf eine Nichtveröffentlichung seines Ergebnisses wünscht, kann nicht entsprochen werden. Zur Datenschutzerklärung: http://www.silvesterlauf-muenchen.de/datenschutz/

Veranstalter:
MRRC München RoadRunners Club e.V.
Hohenlohestraße 67, 80637 München
Tel.: +49 (0) 89 / 45226476
info@silvesterlauf-muenchen.de